Vorsorge bei Erschöpfungszuständen

Vitamininfusionen

 

Die Haut ist das Spiegelbild des Inneren. Mitunter ist es sinnvoll eine Vitaminkur vorzunehmen, um wieder ein Gleichgewicht herzustellen.

Eine Therapie mit antioxidativen Vitaminen als Infusion ist vor allem bei Infekten und Entzündungen aller Art unterstützend zu empfehlen. Sie kann auch im Rahmen einer Therapie bei Rheuma-, ( Auto-) Immun- und Krebsleiden sowie bei versteckten Infektionen mit Viren und Parasiten oder großflächigen Hauterkrankungen eingesetzt werden. Es handelt sich um 5 Kurzinfusionen im Abstand von 7-28 Tage.