Phlebologie - Venenheilkunde

Millionen von Menschen in Deutschland sind von Venenerkrankungen betroffen. Am weitesten verbreitet sind die knotig verdickten Krampfadern (Varizen), die nicht nur ästhetisch stören, sondern auch ein ernsthaftes medizinisches Problem darstellen können. Die mit Krampfadern verbundenen Beschwerden reichen von Schwere und Schwellungstendenz über Läsionen an den Unterschenkeln bis hin zum offenen Bein.

Wenn eine Venenerkrankung unbehandelt bleibt, kann sie zu einer Venenentzündung führen, die unbehandelt zu einer tiefen Venenthrombose mit lebensbedrohlichen Komplikationen führen kann. Eine tiefe Venenthrombose (Blutgerinnsel) wird durch Gefäßschäden oder durch einen langsamen Blutfluss verursacht.

Während kleine Besenreiser in erster Linie ein kosmetisches Problem darstellen, verursachen Krampfadern jedoch erheblichen Stress und starke Schmerzgefühle.

Wir beraten Sie gerne!

Behandlungsmöglichkeiten 

  • Ultraschallgestützte Schaumsklerosierung größerer Beinvenen (Krampfadern)

  • Verödung von Besenreisern (Sklerosierung) und Retikulärvarizen

  • Besenreiserbehandlung mittels Laser

  • Kompressionstherapie

  • Behandlung offener Beine (Ulcera)

Praxis allgemein

Tel.: 03338 76 73 36

Privat- u. Selbstzahler

Tel.: 03338 750 2180

Medizinische Kosmetik

Tel.: 0173 9 76 73 36

Terminabsage 24/7

Tel.: 03338 750 2181

© 2020 Dr. med. Linda Duhn